Bienen in Berlin

Haben Sie einen Bienenschwarm gesehen? Rufen Sie mich an, ich fange ihn kostenlos ein und finde für ihn einen geeigneten, neuen Ort. Wählen Sie einfach 0178 / 788 5678 oder klicken Sie hier, um mich vom Mobiltelefon aus direkt zu erreichen.

Der Bienenschwarm

Das Schwärmen, also die Vermehrung durch Volksteilung, ist eine natürliche Verhaltensweise der Honigbiene und dient dem Erhalt und der Verbreitung der Art.
Gibt es in einem Bienenvolk eine neue Königin, teilt sich das Volk, und ein Schwarm geht ab mit der alten. Dieser setzt sich zum Beispiel an den Ast eines Baumes, und Suchbienen fliegen los, um ein neues Zuhause zu finden. In der Zwischenzeit hängt irgendwo eine Schwarmtraube von 10.000 und mehr Bienen, und Menschen in der Nähe haben Angst, obwohl die Bienen nichts tun.
Zu diesem Zeitpunkt sollte ein Imker den Schwarm einfangen, denn wenn er erst in einer Wand oder im Kamin eines Hauses sitzt, bekommt man ihn nicht so leicht wieder heraus.

Weiter

Die Honigbiene

Eine Welt ohne Bienen wäre eine Welt der Öde.
Bienen sammeln nicht nur Nektar, Honigtau und Pollen als Nahrung und Grundlage der Honigherstellung. Mit ihrem Flug von Blüte zu Blüte leisten sie auch einen wichtigen Beitrag zur Vermehrung und damit zum Erhalt vieler Pflanzen. Im Gegensatz zu vielen anderen Insektenarten sind Bienen zudem „blütenstet". Haben sie eine Pflanzenart als gute Futterquelle ausgemacht, bleiben sie ihr treu. Damit wird das Übertragen des richtigen Pollens auf artgleiche Pflanzen gewährleistet.
Nur weibliche Bienen können stechen, aber sie sind eher sanftmütig und nutzen dies lediglich zur Verteidigung. Der Stachel kleinerer Bienenarten kann menschliche Haut nicht einmal durchdringen.

Weiter

Frank Sorge

Bienenliebhaber und begeisterter Hobbyimker.
Ich bin eingetragenes Mitglied im Imkerverein Berlin-Tempelhof.

Weiter

Fotos

Seit 1996 bin ich ausgebildeter Fotograf. Nachdem meine Karriere bisher dominiert wurde von der Fotografie von Pferden, haben diese nun ernstzunehmende Konkurrenz bekommen von meinen fleißigen Bienen.

Kontakt

Frank Sorge | Freymüllerweg 8b | 12247 Berlin-Lankwitz | 0178 / 788 5678 | info@franksorge.de | www.franksorge.de


Rechtlicher Hinweis

Die Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte daran behalte ich mir vor. Alle Inhalte wurden sorgfältig durch mich persönlich geprüft. Eine Garantie, dass alle Angaben zu jeder Zeit vollständig, richtig und in letzter Aktualität dargestellt sind, kann nicht gegeben werden. Ich übernehme keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


Links

www.imkerverein-tempelhof.de
www.deutscherimkerbund.de
Bienensterben
HTML5 UP
null3null design